Meldung des Tages

Die Zwei-Zimmer-Wohnung, in der Datenjournalist Marco Maas und seine Lebensgefährtin in Hamburg wohnen, ist ein echtes Smart Home. Von den Lampen über die Heizung bis zum Türöffnersystem ist hier alles vernetzt, miteinander, mit Marcos Handy, mit dem Internet und natürlich auch mit allen möglichen Servern irgendwo auf der Welt. Wie lebt es sich in so einem digitalen Zuhause? mehr…

Aktuelle Meldungen
19.05.2017

Auch in diesem Jahr führt die WFL für die „Arbeitsgemeinschaft gewerbliche Mieten in Leverkusen“ wieder die Erhebung der gewerblichen Mieten in Leverkusen durch, um die aktuelle Mietpreisübersicht zu erstellen. Die Mietpreisübersicht erweist sich immer mehr als wichtiges Instrument sowohl für Mietinteressenten als auch für Vermieter als Orientierungshilfe bei Neuvermietungen. mehr…


05.04.2017

Der neue Mietspiegel für nicht preisgebundenen Wohnraum für das Gebiet der Stadt Leverkusen, Stand 01. April 2017, wurde jetzt veröffentlicht. Grundlage des Mietspiegels ist eine repräsentativ angelegte Befragung und wissenschaftliche Auswertung, die von der InWIS Forschung & Beratung GmbH im Auftrag der Stadt Leverkusen durchgeführt und vom Arbeitskreis Mietspiegel in Leverkusen begleitet wurde. mehr…


24.02.2017

Im Rahmen einer Promotion erforscht der Doktorand Jens Kunert an der BTU Cottbus-Senftenberg, welche Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung Eigentümer als sinnvoll erachten. Im Mittelpunkt der Arbeit steht dabei das Verhalten privater Eigentümer. mehr…


23.05.2017

Nach der Abwahl der rot-grünen Landesregierung steuert NRW auf eine schwarz-gelbe Koalition zu. Viele Haus- und Wohnungseigentümer haben Laschet und Lindner gewählt, weil sie sich wieder eine gerechte Politik fürs private Eigentum wünschen. Haus & Grund Rheinland hat konkrete Erwartungen an die neue NRW-Regierung. mehr…


22.05.2017

Im Sommer genießen Eigenheimbewohner gern ihre schön hergerichteten Gärten. Doch Vorsicht! Es lauern auch Gefahren – gerade bei den vielen Arbeiten, die im Garten den ganzen Sommer über anfallen. Schließlich passieren mehr als 200.000 Unfälle pro Jahr in Deutschlands Gärten. Damit Ihnen nichts passiert, möchten wir Sie auf die häufigsten Gefahrenpunkte hinweisen. mehr…


19.05.2017

Ist der Boom auf dem Wohnungsbau schon wieder zu Ende? Darauf deuten neue Zahlen des Statistischen Bundesamtes hin. Demnach ist die Zahl der Baugenehmigungen für neue Wohnungen im ersten Quartal 2017 deutlich gesunken. Die Zahlen legen den Rückschluss nahe, dass vor allem die Flächenknappheit in den wachsenden Städten hinter dem Rückgang steckt. mehr…


18.05.2017

Jeder kennt sie: Gitterroste finden sich als Fußabstreifer vor zahlreichen Haustüren. Moderne Gitter haben meist ziemlich kleine Löcher – bei Altbauten finden sich aber immer wieder auch Exemplare mit größeren Öffnungen. Was, wenn darin eine Besucherin mit ihren Absätzen stecken bleibt und stürzt? Muss der Eigentümer dann womöglich Schadenersatz zahlen? mehr…


Dichtheitsprüfung: Was Grundstück-Eigentümer beachten müsssen mehr

Trinkwasserverordnung: Vermieter müssen Warmwasseraufbereitung prüfen mehr

Mietnomaden: Wie werden Vermieter diese Mietbetrüger wieder los? mehr