Kaufen und Bauen

1. Infoblätter

Die Infoblätter von Haus & Grund informieren kurz und knapp über verschiedene Themen, die für Sie als Kauf- und Bauwilliger wichtig und interessant sind. Sie werden laufend inhaltlich aktualisiert. Hier eine kleine Auswahl der Infoblätter rund um die zukünftige Immobilie.

Tipps für Bauherren (PDF, 61 KB)
Grundsätze der kommunalen Beitragserhebung (PDF, 61 KB)
Grundzüge der Grundsteuer (PDF, 156 KB)
Die wohnungswirtschaftlichen Förderprogramme der KfW (PDF, 66 KB)

Die folgenden Infoblätter erhalten Sie als Mitglied bei einem örtlichen Haus & Grund Verein des Landesverbandes Haus & Grund Rheinland.

  • Räum- und Streupflichten
  • Energieausweis
  • Laubfall und sonstige Baumimmissionen
  • Lärmstörungen
  • Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden vermeiden
  • Grundsätze der kommunalen Gebührenerhebung
  • Freibeträge bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Steuerbonus für Haushaltshilfen und Handwerkerleistungen

2. Kostenfreier Bauvertrag für Einfamilienhaus/Schlüsselfertigbau

Wollen Sie ein Einfamilienhaus durch einen Bauunternehmer errichten lassen?

Dann finden Sie hier genau den richtigen kostenlosen Bauvertrag (PDF, 721 KB), den die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund zusammen mit dem Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) entwickelt hat.
 
Damit Sie bei der Beauftragung an alles denken, erhalten Sie dazu die „Checkliste Leistungsbeschreibung“ (PDF, 201 KB), die Haus & Grund zusammen mit der Initiative „Kostengünstig qualitätsbewusst bauen“ beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung erarbeitet hat. Zusammen mit der ausführlichen Ausfüllanleitung für den Bauvertrag haben Sie alles, um gut in den Einfamilienhausbau zu starten.
 
Sollten Sie Fragen zum Bauvertrag haben oder sollten Sie einen Sachverständigen für die Bauphase benötigen, können Sie sich jederzeit als Mitglied an Ihren örtlichen Haus & Grund-Verein wenden.

Einfamilienhaus-Schlüsselfertigbau
(PDF, 721 KB)
Checkliste des BMVBS (PDF, 201 KB)

3. Vertragsmuster für Handwerkerverträge

Wollen Sie einen Handwerker mit Arbeiten an Ihrem neuen Haus beauftragen?

Haus & Grund Rheinland empfiehlt Ihnen, einen rechtssicheren Vertrag zu schließen. Ein Vertragsmuster für Handwerkerverträge stellen Ihnen die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) kostenlos zur Verfügung. Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Vertrages die ausführliche Anleitung, die Sie am Ende finden!
 
Sollten Sie Fragen zum Handwerkervertrag haben oder einen Sachverständigen benötigen, können Sie sich jederzeit als Mitglied an Ihren örtlichen Haus & Grund-Verein wenden.

Einzelgewerk-Handwerkervertrag
(PDF, 1 MB)
Infoblatt Beauftragung eines Handwerkers (PDF, 61 KB)

Meldungen zum Thema Kauf- und Bauwillige

14.06.2018

Deutschland hat seine Klimaziele deutlich verfehlt. Die geplante CO2-Redkution um 40 Prozent gegenüber dem Jahr 1990 ist bis 2020 nicht zu schaffen – maximal 32 Prozent werden es sein. Das zeigt: Die hohen Einsparvorgaben im Gebäudesektor können das Klima eben nicht im Alleingang retten. Der Eigentümerverband Haus & Grund fordert deswegen einen baldigen Kohleausstieg. mehr…


13.06.2018

Galabau NRW und Haus & Grund Rheinland laden ein: Am 5. Juli 2018 gibt es auf Schloss Dyck in Jüchen jede Menge Infos und Ideen rund um die Gestaltung des Vorgartens. Der Eintritt ist frei, Speisen und Getränke ebenfalls. Wer sich jetzt schnell anmeldet, erfährt in hochkarätigen Vorträgen und bei einer Führung durch die Themengärten des Schlosses mehr zur abwechslungsreichen Gartengestaltung. mehr…


08.06.2018

Eine Erdwärmebohrung hat in Hamm vorgestern eine Gasblase getroffen und damit für die Evakuierung eines ganzen Wohnviertels gesorgt. In so einem Fall drohen dem Bauherren hohe Schadenersatzforderungen, warnt Haus & Grund Rheinland. Wer auf seinem Grundstück Bauarbeiten machen lässt, haftet mit seinem ganzen Vermögen – auch ohne Verschulden. mehr…


04.06.2018

Die Grundsteuer ist aktuell eines der Top-Themen auf der politischen Agenda. Immerhin hat das Bundesverfassungsgericht die Steuer in der bisherigen Form gekippt. Doch wie hoch ist die Belastung der Bürger durch die Steuer? Haus & Grund hat das untersuchen lassen. Ergebnis: Die Steuerlast unterscheidet sich stark von Ort zu Ort – gerade in finanziell klammen Kommunen wird richtig abkassiert. mehr…


24.05.2018

Drei sind sparsamer als eine: Als Familie Bennemann ihr neues Zuhause im nordrhein-westfälischen Südlohn kaufte, gab es eine zehn Jahre alte Ölheizung im Keller, ungedämmte Wände und einfachverglaste Fenster. Um die 150 Quadratmeter Wohnfläche zu beheizen, waren rund 9.500 Liter Heizöl pro Jahr nötig. Seit der Modernisierung des Hauses setzt die Familie auf drei Energiequellen. mehr…